Nach der pandemiebedingen Absage aller Kurse 2020, plant der Fachbereich Kinder- und Jugendsport im DRS 2021 zwei Rollstuhl- und Mobilitätstrainingskurse für Kinder und Jugendliche. Die Kurse werden von speziell geschulten Übungsleiterteams, in denen immer ein Übungsleiter selbst Rollstuhlfahrer ist, durchgeführt. Die Eltern der teilnehmenden Kinder werden in die Ausbildung mit einbezogen. Die Kurse können vom Arzt verordnet und die gesetzlichen Krankenkassen sind auf Antrag bereit, die Kosten teilweise oder ganz für eine/n Teilnehmer/in und eine Begleitperson zu übernehmen. Teleflex unterstützt den Fachbereich Kinder- und Jugendsport des DRS bereits seit einigen Jahren als Partner.

Wir bei Teleflex wissen, wie wichtig es ist, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten und gleichzeitig ihre Unabhängigkeit und Ansprüche zu berücksichtigen. Aus diesem Grund haben wir ein innovatives intermittierendes Kathetersystem entwickelt: Das Liquick X-treme Kathetersystem ist ein gebrauchsfertiger Katheter für die intermittierende Katheterisierung, intuitiv und einfach in der Anwendung und praktisch überall einsetzbar – für X-treme Unabhängigkeit und Komfort. Seit Ende November 2020 ist der Liquick X-treme nun auch in Ch.-Größe 10 in den Längen 20 cm und 40 cm erhältlich.