Beiträge

Nachdem wir bereits beim letzten Blog-Post den ersten Teil des Reiseberichts zu Gerda Pamlers Island-Rundreise veröffentlicht haben, handelt die Fortsetzung vom zweiten Teil der Reise, in welchem sie weitere unvergessliche Highlights, die Island zu bieten hat, für unsere Leser/innen erkundete.

Gerda Pamler, die Teleflex bereits seit vielen Jahren partnerschaftlich begleitet, erkundete im Sommer Island im Rahmen einer Rundreise über die Insel im hohen Norden. Der nachfolgende Bericht wurde uns dankenswerterweise von ihr zusammengestellt, in welchem sie uns einen Einblick zu verschiedenen Stationen ihrer Island-Reise gibt. Soviel können wir vorwegnehmen: Island ist ein sehr lohnendes, facettenreiches und spannendes Reiseziel.

Der drittkleinste von insgesamt 16 Deutschen Nationalparks befindet sich in der Nähe von Bad Wildungen und grenzt direkt an den Edersee in Nordhessen. Der hessische Nationalpark ist eine von vier Modellregionen innerhalb des Projekts „Nationale Naturlandschaften barrierefrei erleben“, die vom Verband Nationale Naturlandschaften mit dem Dachverband Europarc, Tourismus für alle Deutschland (NatKo) und dem Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) initiiert wurde mit dem Ziel „Natur für alle“ zu bieten

Anfang Februar treffen sich bereits zum vierten Mal Rollstuhlfahrer/innen aus ganz Europa zu einem länderübergreifenden Monoski-Event. Teleflex unterstützt diese Veranstaltung als Partner, die in Folgaria im Skigebiet Alpe Cimbra stattfindet. Auch für deutsche Monoskifahrer/innen sind wieder Plätze reserviert.

»Warum in die Ferne schweifen, wenn…« – nicht zuletzt in Zeiten von Covid-19 gibt es einen stärkeren Fokus auf Urlaub in der Heimat. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Broschüre »Urlaub ohne Hürden im Teutoburger Wald« vor, die von der Europäischen Union und dem Land NRW gefördert wurde und vielseitige Möglichkeiten aufzeigt, erholsame und barrierefreie Tage im Teutoburger Wald zu erleben.

„Frühling lässt sein blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte…“ – nicht erst seit der Zeit Eduard Mörikes übt der Frühling eine besondere Faszination auf uns aus. Mit den wärmeren Temperaturen und der erwachenden Pflanzenwelt, treibt es uns nach draußen in die Natur. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Anregungen für barrierefreie Park- und Gartenreiseziele vor.