Beiträge

In nach wie vor unsicheren (Reise-)Zeiten auf Grund der Covid19-Pandemie, lohnt es sich auch immer verstärkt Reiseziele im Inland in den Fokus zu nehmen. Gerda Pamler hat sich für uns in Bayern auf den Weg gemacht und eine Handbike-Tour rund um den Ammersee zusammengestellt – ein wie wir schon jetzt vorwegnehmen können, sehr lohnendes Ausflugsziel, sei es für einen Tagesausflug oder eine mehrtägige Reise – der Ammersee hat viel zu bieten und wurde von Gerda Pamler per Handbike erkundet.

Gerda Pamler werden viele zunächst mit ihrer sehr erfolgreichen Karriere als Parasportlerin in Verbindung bringen oder durften sie auf einer der Veranstaltungen, die Teleflex als Partner begleitete, kennenlernen, die sie federführend plante und mit umsetzte – seien es die Handbike-Reisen oder die Skiausfahren für Kinder- und Jugendliche. Was jedoch bisher weniger in den Fokus rückte ist, dass Gerda Pamler eine sehr talentierte Malerin ist, deren Ausstellung vom Kulturreferat der Stadt München gefördert wird.

Für die kommende Ski-Saison gibt es wieder ein ganz besonderes Familien-Angebot der YES Sportmarketing GmbH. Teleflex unterstützt als Partner diesen Skikurs für Kinder- und Jugendliche, der im Skigebiet St. Anton bei Ladurns stattfindet.

Im schönen Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien findet sich der erste prämierte E-Bike-Weg Europas: der Drauradweg. Er führt durch fast unberührte Natur und garantiert, an der Südbahnstrecke gelegen, optimale Mobilität. Er verbindet warme Alpenbadeseen mit schroffen Bergformationen, lebendige Städte mit verträumten Dörfern, Vielfalt mit Schönheit und Qualität. Gerda Pamler hat sich mit dem Handbike auf den Weg gemacht.