Beiträge

Die bereits im vergangenen Jahr auf Grund der Corona-Pandemie verschobene RehaCare-Messe, die vom 6.-9. Oktober 2021 stattfinden sollte, wurde erneut von der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf abgesagt. Die Weltleitmesse für Rehabilitation und Pflege, die im Jahr 2018 zuletzt als „große“ RehaCare mit ca. 1000 Ausstellern aus 40 Ländern und über 50.000 Betroffenen und ihren Angehörigen durchgeführt wurde, ist ein Treffpunkt für Menschen, die durch Covid-19 besonders gefährdet sind. Da die Gesundheit aller Beteiligten höchste Priorität hat, kam es schlussendlich zu einer Verschiebung auf das kommende Jahr – der neue Termin ist der 14.-17. September 2022.

Die vom 23.-26. September 2020 geplante Durchführung der RehaCare-Messe wurde von der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf abgesagt. Grundsätzlich ist die Durchführung von internationalen Großveranstaltungen, als solche ist die weltweit größte Fachmesse für Rehabilitation und Pflege zu bezeichnen, nach wie vor nicht möglich.